Kirsten Anaisis

Coaching Kunst Bewusstsein

Conscious Soul Beings

  

Zurück zur Blog-Auswahlseite

Meine Seele brennt

"Meine Seele brennt", das haben "Einstürzende Neubauten" schon in den 80gern gesungen.

In den letzten 100 Jahren waren und sind immer noch Ausbeutung, Kriege, Menschen- und Tier-Verschleiß die Folge, weil die Menschen klein gehalten wurden.

Der Sinn … der Kern unseres Lebens war viele Generationen lang nur "Überleben".

 

So, dass die Menschen nicht mehr wussten, wie es ist, zu LEBEN. Sie wussten nicht mehr, was es heißt: FREI ZU SEIN.

Wir waren uns von uns selbst so weit entfernt, haben funktioniert bis zum Burnout oder Boreout, haben uns KLEIN gemacht und mit uns machen lassen, weil die Gesellschaftsstruktur es so vorgegeben hatte.

Als wir nicht mehr konnten, landeten wir in irgendwelchen Arbeits-Beschaffungs-Maßnahmen, oder im Hartz IV, so dass wir Menschen ein Gefühl von Ungenügend-Sein, von Mangel bekamen und uns als wertlos empfanden.

Stigmatisierungen und Traumatisierungen waren die Folge.

 

Dieser Mangel hat Menschen zu Energie-Räubern, zu Dürstenden gemacht, zu Zombies, und dieser Durst, dieser Hunger sollte über Porno-Industrie, Industrielles Futter, Alkohol, Rauschmittel, die Suche nach dem ultimativen Liebespartner gestillt werden (kennst du das auch?).

Zucker, Fleisch, Alkohol, Haschisch (mittlerweile in der Schweiz legal geduldet), Nikotin und vieles mehr – all daraus besteht unsere Gesellschaft, sie sind die kranken Stützpfeiler. Wir werden auf die kranke Suche nach dem ultimativen Kick geschickt.

Sex aus dem Internet, Werbung die schnelle Befriedigung verspricht, die uns in Illusionen gefangen hält. Das kann, das wird zur Sucht führen. aber das weißt du sicherlich schon …

Wir alle kennen das Gefühl, den Wunsch, endlich den Traumprinzen, die Traumprizessin an unserer Seite zu haben, oder endlich die bessere Arbeitsstelle zu bekommen, endlich mehr Geld, mehr Ansehen, mehr Anerkennung zu ernten.

Dann wären wir glücklich, meinen wir. Inzwischen gaffen wir zu denen, die "es geschafft haben". Bis wir entdecken, dass es auch dort unter der Oberfläche doch ganz anders aussieht.

Unter der Oberfläche leiden fast alle innerlich an Hunger und Durst und verhungern und verdursten auf halber Strecke. Und du? Willst du nicht endlich in deiner eigenen inneren Fülle ankommen ?

Und weißt du auch wie und wann?

Wir mussten in diesem Zeitalter, dem Kali-Yoga, das vor einigen Jahren zu Ende gegangenen ist, ganz tief ins Leid hinabsteigen, ganz besonders wir Frauen. Männer hatten ANGST VOR UNSERER MACHT, VOR UNSERER KRAFT UND UNSERER WÜRDE.

Denn wir haben die Gebärmutter, unser Tor zur Übersinnlichkeit. Deshalb wurden Frauen beschnitten. Sie wurden ihrer Kraft und Würde beraubt. Wir Frauen wurden verbrannt, gefoltert, zu Hexen abgestempelt, weil die Angst vor unserer Macht, unserer Kraft und unserem tiefen Wissen so groß war …

Wir wurden Hunderte, ja … Tausende von Jahren unterworfen von der männlichen Kraft.

(Ich liebe die männliche Kraft, aber ohne Liebe, ohne weiblich zu sein ist sie nur zerstörerisch.)

Deshalb ist es so wichtig, dass die Frauen ihre weiblichen Anteile wieder leben und zulassen.

Wie lange haben wir tun, tun, tun müssen, noch mehr tun, schaffen, schaffen, aufbauen, strukturieren, aktiv kämpfen, geben, geben, geben müssen. Wir sind zu Männern geworden in weiblichen Körpern. Das war so gewollt, denn wir sind uns unserer SELBST beraubt worden.

WIR HABEN UNS BERAUBEN LASSEN, aus Angst, dass wir noch mehr unterworfen zu werden.

Das ist jetzt VORBEI, DAS LASSE ICH NICHT MEHR ZU !!

Die Gesellschaft, die Politiker, die Priester haben darauf gebaut, aus uns gedankenlos folgende Schäfchen zu machen, um der Ausbeutung weiterhin Raum zu geben.

Jede/r der/die diesen Strukturen blind weiter folgt, ist daran weiter beteiligt. Wir wurden beraubt unserer Selbst-Liebe, unseres Heiligtums, das unser Selbst ist. Uns wurde gesagt, "Liebe Deinen Nächsten,"

Liebe Deine Kinder, Liebe deine Eltern, Ehre Deine Vorgesetzten,

Liebe Gott … alles kam zuerst, bevor du an die Reihe kamst.

Doch ich sage dir: LIEBE DICH ZUERST SELBST,

erst dann werden die Anderen deine Liebe erkennen können und auch lernen können, sich selbst zu lieben. Das hat nichts mit Egoismus zu tun, das ist deine Gesundheit,

das bist DU SELBST

 

Der Zeitenwandel ist seit den 80ger Jahren im Gange und war am 21.12.2012 abgeschlossen.

Jetzt herrscht das GOLDENE ZEITALTER UND ALLES WILL GEWANDELT WERDEN

Es ist die Aufgabe jedes Einzelnen und es ist das höchste Ziel was du dir setzen kannst, und ES IST HÖCHSTE ZEIT.

Es ist ein Notfall.

Werde endlich zu der, zu dem, die oder der DU WIRKLICH BIST,

DEINE WAHRE NATUR –

DEINE ESSENZ.

Werde dir wieder deiner KREATIVITÄT, deiner GÖTTLICHKEIT; deiner Macht und KRAFT BEWUSST.

 

Die Erde will genau wie WIR endlich in die weibliche, göttliche Kraft kommen

Es ist eine große Transformation im Gange in der Erde: Die Pole haben sich verschoben, die Erdschlange ist gewandert von Tibet, unseres vorherigen spirituellen Zentrums nach Südamerika.

Die Menschen und insbesondere wir Frauen, wir hochsensiblen Frauen sind aufgefordert, diese Transformation aus dem Leid in die Fülle in unseren Selbstwert und in unserer Selbstliebe anzutreten, – jetzt ZU VOLLZIEHEN!

Es ist essentiell wichtig, dass wir jetzt in unsere weibliche Kraft kommen.

Diese Aufgabe ist wichtiger als die Arbeit, um Geld zu verdienen.

Du spürst es schon lange, warte nicht mehr, du hast nichts mehr zu verlieren.

Gewinne Dich selbst !!!

LERNE ANNEHMEN; LERNE LOSLASSEN; SEI

DU

 

Die männliche Kraft hat das Zepter der Macht an die weibliche Macht abgegeben. Das heißt : Wir Frauen dürfen uns unserer inneren Stimme, unserer Hellsichtigkeit, unserer Potenziale wieder öffnen, denn wir sind es, die diesie Welt - zusammen mit den Männern – in Liebe wandeln können.

WERDE DIR ENDLICH DEINER AUFGABE UND MACHT BEWUSST

LEBE DEINE BERUFUNG

JETZT

Und das geht eben nur, wenn du lernst, aus deinem Leid auszusteigen. Wenn du mutig bist, auszusteigen aus Mustern und Strukturen, die jetzt immer mehr in sich zerfallen.

Du darfst wieder lernen, deinen eigenen Tempel zu bauen. Du darfst wieder lernen, den Tempel der Liebe in deinem Inneren zu pflegen.

Willst du dir selbst davon bewusst werden, in dem du jetzt sagst
Egal, was ist:
ich gehe den
Weg meines Herzens ????

Denn deine Seele brennt
Jaaa, lass sie lodern, deine Seele,
lass dein Licht brennen,
nicht auf Sparflamme, denn das beraubt dich deiner Energie.

Je mehr du brennst, je mehr du für dich selbst einstehst, desto mehr Kraft bekommst du zurück. Schluss mit KLEINHALTEN. Sag endlich NEIN zu all dem, was dich hindert.

SPRENGE DEINE FESSELN

Überwinde deine Angst, denn sie ist das Gegenteil von LIEBE

Lebe die bedingungslose Liebe
die du bist

Entscheide dich, – du kannst nicht halbherzig Deinen Weg gehen,
du kannst nur 100% DU SELBST SEIN

Löse dein Leid, deine Schmerzen, EIN FÜR ALLE MAL.

Trau dich,

DU BIST ES WERT

 

Ich warte auf Dich,
und nehme dich mit
auf DEINEM WEG
IN DEINE FREIHEIT

in deinen Selbstwert
DIREKT IN DEINE LIEBE HINEIN.

WAS WILL DEIN HERZ JETZT?

LASS DEINE LAST LOS
sie behindert dich nur daran, höher zu greifen.

Zurück zur Blog-Auswahlseite