Kirsten Anaisis

Coaching Kunst Bewusstsein

Conscious Soul Beings

  

From Darkness to light

Mein Weg zur Coacherin

 

Coaching für die Seele – für den DURCHBRUCH im Leben

Mein Name ist Kirsten Anaisis. Ich bin 1964 im Jahr des Drachen und mit viel FEUER-Einfluss geboren und ich war fast mein ganzes Leben lang auf der Suche nach mir Selbst.

Nach dem, wer oder was ich bin.

Ich wurde als 5tes Kind in eine mittelständische deutsche Familie geboren und war absolutes Wunschkind.

Meine Mutter hatte aufgrund einer Toxoplasmose 3 Todgeburten und trotzdem immer noch den Wunsch gehabt unbedingt Kinder zu bekommen. Wie sie das geschafft und verarbeitet hat ist für mich immer noch unverständlich. Diese POWER, diese Kraft, den starken Willen zum Leben, den habe ich auch - Danke liebe Mutter.

Innerhalb der Familie gab es viele Jahre Streit und meine Vergangenheit war recht schwer.

Mit 6 Jahren hatte ich Gehirnhautentzündung und war lange im Krankenhaus - das, was davon übrig blieb, war und ist eine Hypersensibilität (wie die Ärzte sagten). Das Wort existierte also schon in den 70ger Jahren.

Was das allerdings bedeutete und beinhaltete, das wusste niemand. Am allerwenigsten ich selbst. Ich merkte nur, dass mir viele Sachen leichter fielen, als anderen. Ich war schon früh Meisterin im checken von Situationen, im Erahnen davon, ob etwas stimmig war oder nicht. Allerdings haben mich manch andere Situationen schlichtweg total überfordert, z.B. als die Supermärkte wuchsen mit all dem Neonlicht - ich bin mega lichtempfindlich - auch auf Gerüche und Musik, auf Disharmonien. Das Licht der Scheinwerfer heutzutage haut mich regelrecht um …

Sehr früh habe ich ein "Auge" entwickelt für Kompositionen, Farbgebungen, und ein Gehör für Töne … Ich dachte anfangs, dass jeder Mensch das hätte …

Erst um 2014 habe ich gemerkt, dass Hypersensibilität auch bei anderen Menschen besteht und dass die ähnliche Probleme haben, wie ich sie auch schon immer hatte …

Mein größtes Ziel war und ist nach wie vor, FREI ZU SEIN: - ICH BIN FREI.

Doch meine Freiheit durfte ich in Gedanken und im Leben nicht ausleben, Anpassung wurde in meiner Kindheit groß geschrieben, in der Zeit nach dem Krieg - da MUSSTE ALLES FUNKTIONIEREN.

Ich bin in meine eigene Welt geflüchtet, bloß um mich nicht anpassen zu müssen … in der Familie, musste ich das ja schon zur Genüge. Magersucht, Bulimie, Drogen … tiefste Suchtproblematiken waren die Folge.

Immer wieder an der Klippe zu stehen und immer wieder eine Entscheidung für mich zu treffen zu überleben. Heute weiß ich, warum das so war, und wie ich die SCHWERE LOSLASSEN kann um in die LEICHTIGKEIT ZU KOMMEN.

20 Jahre Therapien, Aufarbeitungen der Vergangenheit, der Suche nach meinem Vater, der Suche, wo gehöre ich hin … und doch blieben Zweifel.

Zurück in der Gesellschaft: ich musste arbeiten, mich anpassen … obwohl ich mir einen Überlebensanker geschaffen hatte … KUNST - KREATIVITÄT

Durch Kreativität habe ich gelernt mich auszudrücken, auch und ganz besonders dort, wo Sprache mir nicht mehr gereicht hat, – denn ich war oft sprachlos und überwältigt - hochsensibel eben.

Künstlerin zu sein war meine Berufung und ich habe es mit Inbrunst, Leidenschaft gelebt - Ausstellungen, Preise, WDR3 Aufzeichnungen und doch habe ich mich immer nach mehr Erfolg gesehnt, Erfolg im Außen …

Schamanismus und gesunde Ernährung hatten mich schon immer fasziniert, das NICHT SICHTBARE, WAS WIRKT.
Forscherin im Geiste bin ich geworden, vor 35 Jahren.

Der 2te Lebensanker: Täglich inneres Qi Gong und Taiji-Training, mit dem ich mein Bewusstsein, meine Achtsamkeit, meine Disziplin, meinen Körper und meinen Geist weiter und weiter schule.

Bewusstseinsforscherin - ich will nichts mehr im Dunkeln lassen, leuchte jeden Winkel aus, damit er gesehen wird, um gereinigt, vielleicht auch entsorgt zu werden, und ersetzt zu werden durch neue Programme, die mir in meinem Wachstumsprozess förderlich sind. Der erste große Heilungsschritt ist Aussteigen aus dem Mangel- und Opferdasein.

Viele Lehrer/innen – viele spirituelle Lehre/innen – viele Shaolinmeister und Schamanen haben mich in meinem Bewusstseinsprozess unterrichtet und begleitet. Große Coaching-Ausbildungen habe ich auf dem Weg in die Freiheit durchlaufen.

Deshalb bin ich super gut trainiert um auch dich zu begleiten, damit du aus deinem Loch heraus kommst in DEINEN SELBSTWERT HINEIN.

Heilung findet dann statt, wenn du dich deinem Selbst, deiner Vergangenheit, deinen Gedanken und deinen Gefühlen kompromislos stellst, und beginnst in deinen Heilungsprozess alles zu investieren. Wenn die Heilung und der Wunsch nach Ganzwerdung - nach Bewusstwerdung – so groß werden, dass alles andere an Bedeutung verliert.

Denn erst wenn du ganz heil bist - erst dann kannst du anderen Wesen helfen, und sie begleiten auf ihrem Weg der Bewusstwerdung und der Ganzheit.

Du brauchst MUT, du brauchst den Wunsch nach Entwicklung, den Forscherdrang ins Innere, und dann wird sich der Erfolg einstellen, denn das ist ein Prozess der EVOLUTION.

Inzwischen liebe ich mich so wie ich bin und ich erlaube mir ALLES ZU SEIN was ich bin.

ICH BIN göttlich, sensibel, kreativ und frei,

Ich bin LIEBE, die durch alles fließt.

 

Was du vielleicht noch wissen möchtest, ist, was ich für DICH sein kann.

Ich erfühle was du und dein Körper brauchen, sei es neue Energie oder Entspannung.

  • Als Coach für Selbstwert und Selbstbewusstsein begleite ich dich in deine Größe, in dein Potenzial, mittels Transformationsprozessen, die zur Selbstliebe führen. Diese wünsche ich dir von ganzem Herzen.
  • Als Einrichtungsberaterin schaffe ich speziell auf deine Wohnung und dein Haus abgestimmte Kunstwerke. die deine Räumlichkeiten mit neuer Kraft aufladen.
  • Als Qi Gong und Taiji Trainerin und Qi Massage Therapeutin gebe ich dir neue Energie und lehre dich, deinen Stress abzubauen.